TOP Ö 4: Schulentwicklungsplanung an Hildener Grundschulen

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausschuss für Schule und Sport nimmt den dargestellten Sachstand zur Kenntnis und stimmt dem integrierten Maßnahmenpaket zu. Einer Arbeitsgruppe „Grundschulentwicklung in Hilden“, sollen die zuständigen Verwaltungsvertreter, Schulaufsichtsbeamte, Schul- und Elternvertreter angehören. Zielsetzung der Arbeitsgruppe ist die Erarbeitung eines konzeptionellen Rahmens für die Schulentwicklungsplanung.

 

Die Verwaltung schlägt die folgende Zusammensetzung der Arbeitsgruppe vor:

 

Ratsfraktionen > 10 Mitglieder

2 Arbeitsgruppenmitglieder

Ratsfraktionen < 10 Mitglieder

1 Arbeitsgruppenmitglied

Stadtschulpflegschaft

2 Arbeitsgruppenmitglieder

Untere Schulaufsicht

1 Arbeitsgruppenmitglied

Grundschulleitungen

2 Arbeitsgruppenmitglieder

Verwaltung

Mindestens 3 Arbeitsgruppenmitglieder